dänemark vantouren

BestAger – Silver Ager auf dem Campingplatz

Der Wetterbericht verhieß Sonne. Der Van stand vom letzten Ausflug noch gepackt vor der Tür. Also ging es am Freitag nach der Arbeit wieder in Richtung Dänemark auf den kleinen niedlichen Campingplatz. Für Hochsaison noch erstaunlich leer. Hätte mit mehr Trubel gerechnet. Beinahe bekammen wir den gleichen Platz wie beim ersten Besuch. Den Freitagabend verbrachten wir mit einem Sundowner am Strand und leckerem Abendessen. Wovon ich diesmal wirklich begeistert war ist die Tatsache, dass viele ältere Menschen 60+ einfach ins Wohnmobil oder den Wohnwagen steigen und eine gute Zeit haben. Direkt neben uns stand ein Kastenwagen mit einer Crew Mitte Ende 60. Beindruckt war ich vom Team des T3, welche am Samstag für einen Tag einfach anreisten. Ein Luxusmobil, ein kleiner bescheidener VW-Bus. So was von gut organisiert. Wow. Der Höhepunkt war dann das alte Ehepaar aus Dänemark. Einen alten Wohnwagen gezogen von einem glänzenden, silberen Skoda Octavia Generation 1. Beide nicht mehr ganz gut zu Fuß, aber mit einer derat großen Routine, dass innerhalb kürzester Zeit der Wohnwagen im Lot stand sowie das Vorzelt aufgebaut war.  Was noch bewunderswert war, wie im Vergleich zu Italien es scheinbar unwichtig in DK Bella figura ist. Da wird einfach an den Strand gegangen, egal ob zu dick oder zu dünn. Einfach mit der Familie eine schöne Zeit haben. Es wäre wünschenswert, wenn wir im Alter auch noch so gut drauf sind, unsere Touren zu machen.

Italienliebhaber, Geniesser, sommerlicher Pfeifenraucher, leidenschaftlicher Koch, Ex-Fiat 500 Fahrer & Hobby-Fotograf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*