news

Resümee 1 Jahr Nugget

Es war ganz schön aufregend vor mehr als einem Jahr, als wir unseren Nugget in Augsburg abholten. Wie wir zu einem wunderbar blauen Nugget kamen, könnt ihr hier und warum die Abholung spannend war hier nachlesen.  Ist wirklich erst ein Jahr um? Mir kommt es viel länger vor. In diesem einem Jahr haben wir insgesamt 51 Nächte im Van verbracht. Haben Frankreich, Italien und Österreich bereist. Viel gesehen und uns im Wagen eingefuchst. Kleine und größere Änderungen vorgenommen, z.B. eine Solaranlage eingebaut oder eine Verdunkelung an der Frontscheibe. Den Nugget halt zu unserem Auto gemacht. Im großen und ganzen sind wir von dem Konzept des Nuggets total überzeugt. Finden die Raumaufteilung gelungen, vermissen keine Dusche und bereiten auf dem Zweiflammengasherd die leckersten Abendbrote zu. Abends und morgens das Bett machen ist zwar lästig, aber tagsüber hat man ein herrliches Raumgefühl. Auf der Tour zum Gardasee und auf der letzten größeren Tour mussten wir feststellen, dass es bei 30 Grad Außentemperatur nur schwerlich möglich ist eine angenehme Kühle zum Schlafen zu bekommen. Richtig Durchzug geht nicht, da wir die Heckklappe nicht öffnen können. Auf der ist der Fahrradträger nebst einer Alubox für das Outdoorequipment montiert und die Gasdruckfedern sind leider zu schwach. Wir bereuen den Kauf des Nuggets nicht im geringsten und lieben die Möglichkeit einfach am Wochenende einmal aus dem Alltag zu flüchten. Wir sind begeistert, wie gut und reibungslos man auf kleinem Platz zurecht kommt und wie wenig Dinge man im Grunde im täglichen Leben braucht. Gibt es Dinge die wir im zweiten Jahr als Camper anders machen wollen? Bislang spielte sich unser Camper-Dasein auf Stellplätzen oder Campingplätzen ab, vielleicht gelingt es uns in 2017 mehr freizustehen und schöne kleine Plätzchen abseits des Tourismus zu finden. Danke Nugget für die vielen Eindrücke auf den Touren mit Dir.

ilovenugget

Italienliebhaber, Geniesser, sommerlicher Pfeifenraucher, leidenschaftlicher Koch, Ex-Fiat 500 Fahrer & Hobby-Fotograf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*