news

Tipps für Portugal

So die Urlaubsplanung für 2017 steht schon. Normalerweise haben wir unseren großen Urlaub nach den Sommerferien immer genommen. Diesmal möchten wir auf große Fahrt schon im März gehen und dem norddeutschen Schmuddelwetter entfliehen. In den letzten beiden Urlauben Ende August Anfang September war es auf Sardinien und in Frankreich es uns einfach zu heiß. So kamen wir auf die Idee Anfang März nach Portugal zu fahren, in der Hoffnung das die Überwinterer sich so langsam gen Richtung Norden aufmachen und wir bei angenehmen Temperaturen das Land erkunden. Hat jemand ein paar Idee was man sich unbedingt ansehen sollte bzw. Tipps für gute Freisteh- bzw. Campingplätze. Geheimtipps werden gerne angenommen. Auch für Inspirationen für eine einwöchige Tour im Juni sowie zwei Wochen im September sind wir dankbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*