Bordküche

Kochen ist eine Leidenschaft. Gerad nach einem harten Bürotag entschleunigt mich es am Herd zu stehen. Begeistert bin ich von der Einfachheit und dem Geschmacksreichtum der italienischen Küche. Die Gerichte sind eher vegetarisch bis vegan. Die Küche gleicht manchmal einem Schlachtfeld. Meine Kochstil würde ich als gutbürgerlich beschreiben. Liebe es, wenn sich nicht zu viel Gedöns auf dem Teller befindet. Mittlerweile kommt weniger Fleisch auf den Tisch. Die Gerichte sind eher vegetarisch bis vegan. Das Reisen im Van hat dafür gesorgt, dass ich im Sommer gerne draußen auf dem Raketenofen Koche über einem knisternden Feuer. Am liebsten dann Schmackhaftes aus der Tajine. Und während das Essen so vor sich hin köchelt, ein Bier oder einen jungen frischen Weißwein trinkend.

Afrikanischer Couscous

Heute an einem typisch norddeutschen grauen “Wintertag” mit Regenschauern, habe ich endlich mal wieder die…