home

Hey Salut Hei Olá! Goddag Moin

Nur Reisen ist Leben ist, wie Leben reisen ist
Jean Paul

Neuigkeiten

Über uns

Zwei Menschen nebst Hunden, die in einem kleinen Reihenhaus mit Gärtchen wohnen, zum 7-Sitzer auch Vespa fuhren, in einem kleinen Ort in Ostseenähe leben, es im Urlaub in Richtung Süden zieht. Nach Italien auch gerne Frankreich oder ins übrige europäische Ausland, der Hunde wegen. Hauptsache es ist schön warm und wir können im Frühjahr sowie im Spätsommer die Sonne genießen. Seit August 2015 im eigenen “Goldstück” die Welt erkunden und richtig viel Spaß haben.​

VAN Reisen

Reisen 2016
Drei Urlaubstermine für das nächste Jahr stehen für uns fest. Im März vielleicht an den Lago Maggiore, im Mai wieder nach Crillion le Brave für eine Woche und im September 3 Wochen. Ziel unbekannt. Aber seit wir Jacques haben, können wir viel spontaner planen. Einfach dahin fahren, wo es schön warm ist.
Ein Wochenende an der Nordsee – Friedichstadt & Sankt Peter Ording
Die Wetterprognose für das zurückliegende Wochenende war gut und das Gasproblem der letzten Reise wurde durch den Tausch des Gasdruckventil gelöst. Allerdings ist jetzt die Marineversion verbaut, welche bei der in 730 Tagen fälligen Gasprüfung getauscht werden muss. Nachdem samstäglichen Frühstück machten wir uns auf den Weg in Richtung Nordsee. Zur Zeit suchen wir uns…
Roadbook Portugal – Soria, Logrosan, Olhos de Água , Albufeira
Die Nächte in Nordspanien sind noch empfindlich kalt. Mitten in der Nacht musste ich aus der warmen Koje klettern und die Heizung starten. In kurzer Zeit waren es im Inneren 18 Grad. Ideal zum Schlafen ideal. Die Sonne schien irgendwann durch die Fenster und wir starteten langsam in den Tag.

Roadtrip

Am Camper-Van gibt es immer etwas zu tun. Anders gesagt hin und wieder, verschönern oder verbessern wir das Zuhause auf vier Rädern. Also Van-Basteleien.

Home sweet home

Lichterkette 4 Nugget

Letzte Woche haben wir die Uhr unsinnigerweise umgestellt. Ergebnis, es wird wieder früher dunkel. Da muss ins Innere des VAN ein wenig gemütliche Helligkeit gezaubert…

Von Augsburg nach Lübeck

21.09.2015 – das Datum an dem wir unser Goldstück bei dem Händler in Augsburg abholen.  Liegt quasi auf den Heimweg von Sardinien in den Norden.…

Innenansichten unseres Goldstück

Die Individualisierung unseres Nugget schreitet voran. Am Wochenende wurde weitere Hacken angebracht und endlich die 12V Leitung für den Fernseher verlegt. Mittlerweile ist auch das…

Keine Gebläseheizung Im Nugget

Kurz vor der ersten großen Ausfahrt in 2018 machten wir einen Abstecher an die Ostseeküste in Sehlendorf. Vom Strand spazierten wir mit den Hunden in…

Hippie Van

Die Individualisierung unseres Goldstückes schreitet voran. Am letzten Wochenende versuchten wir gemäß Anleitung an der Frontscheibe ein Rollo zu befestigen. Was auch nach etlichen Stunden…

Vaude Drive Base – erster Aufbau

Das wir von der Sonne am letzten Wochenende nicht verwöhnt werden würden, sagte ein Blick auf den Wetterbericht. Unser Wunsch war es, dass es zumindest…

Solar auf dem Dach

Die Teile für die Solaranlage kamen alle pünktlich zum Wochenende. So konnte die Bastelstunde am Samstag beginnen. Der Wetterbericht versprach trockenes Wetter, darauf wollte ich…

Bretter für den Kleiderschrank

Rechtzeitig vor unserer dreiwöchigen Tour sind die Einlegebretter des Kleiderschrankes fertig geworden. Im Nuggetforum findet man zig Anleitung nebst exakten Maßangaben. Was für ein Glück,…

Skotti reist mit

Für cooles Zubehör im Van und Garten bin ich immer leicht zu begeistern. Auf den vergangenen Touren hat uns stets ein einfacher Camping-Gaz Grill begleitet.…

Social Media

Schreib uns

    Bevor wir mit dem Goldstück durch Europa tingelten, verbrachten wir unsere Urlaube in kleinen niedlichen Hotels bzw. in ländlichen Ferienhäuser abseits des Trubels. Was auch spannend war.

    Daily Shot

    auf eigene Faust gebucht

    Frankreich Languedoc 2014

    Earth Sky – Bei Sally Freitag der letzte Arbeitstag. Gegen Abend um 22.00 Uhr brechen wir auf nach Frankreich. Aber wer schon mal mit einer Frau verreist ist, wird wissen das sich alles verschieben wird. Meine ist da keine Ausnahme. Kurz davor was hinlegen und ein wenig Schlaf der letzten Wochen nachholen. Pünktlich um Mitternacht…

    Schweden Region Vimmerby 2012

    Der Start in unseren diesjährigen Sommerurlaub verlief etwas holprig. Eine Erkältung nistete sich in Susannes Knochen ein und raubte Kraft. Scheinbar hatte ich sich unsere Kunden dazu verabredet mir in meiner letzten Arbeitswoche, die restliche Energie zu stehlen. Der Schreibtisch quoll förmlich über. Aber das ist alles schon Vergangenheit und liegt hinter uns. Jetzt heißt…

    Italien Sardinien 2011

    1. Urlaubsetappe Konstanz Bodensee Die Reiseutensilien waren schon am Samstag in unserem Retro-Car verstaut und eigentlich wollte wir früh ins Bett gehen. Start sollte so früh wie möglich sein – auf alle Fälle noch vor Sonnenaufgang. Losgekommen sind wir vier, so gegen halb sechs. Die Nacht war fürchterlich. Es war so schwül warm mit hoher…

    Provence-Alpes-Côte d’Azur – Crillion-Le-Brave –

    Das Fernweh hat 2015 wieder zu geschlagen. Am 17. April sollte es Richtung Frankreich gehen. Tagsüber hatten wir noch gearbeitet. Während ich mich für die Nachtfahrt ausruhte, erledigte Susanne den Einkauf und belud den Wagen  Um Mitternacht bei sternenklarem Nachhimmel fuhren wir los. Die Autobahn war leer und wir kamen sehr gut voran. Der erste Zwischenstopp in Gravenmacher,…

    Italien Amalfi-Küste 2009

    3:45 StartJa, um diese Uhrzeit hieß es heute morgen aufstehen. An einem Samstag unserem ersten Urlaubstag. Sitzen gerade im Flughafen Hamburg und sind froh dem herbstlichen Wetter innerhalb der nächsten 1 Stunde entfliehen zu können. Der Wetterbericht sagt für Salerno glatte 31 Gard voraus. Aussichten weiter gut und heiß. Sind total gespannt auf die Amalfiküste…

    Italien Marken 2013

    Der Familien-Van ist beladen, das Gärtchen gegossen und das Geschirr des abendlichen Fastfood-Diners abgewaschen – der Abfahrt stand nichts mehr im Wege. Eine Stunde später als geplant, starteten wir den Motor und machten uns auf die Reise durch die Nacht. Stunde um Stunde fuhren wir über eine fast leere Autobahn fuhren in Richtung Süden. Kurz vor München Fahrerwechsel, den Tank gefüllt, einen ziemlich starken, heißen Kaffee getrunken und weiter ging es Richtung Brenner. Der neue Morgen begrüßte uns mit einem unglaublichen Sonnenaufgang. Bayern 3 dudelte die neuesten Hits und alte Kamelen für eine vergnügten Start in den Tag unterbrochen von den…