home

Hey Salut Hei Olá! Goddag Moin

Nur Reisen ist Leben ist, wie Leben reisen ist
Jean Paul

Neuigkeiten

Über uns

Zwei Menschen nebst Hunden, die in einem kleinen Reihenhaus mit Gärtchen wohnen, zum 7-Sitzer auch Vespa fuhren, in einem kleinen Ort in Ostseenähe leben, es im Urlaub in Richtung Süden zieht. Nach Italien auch gerne Frankreich oder ins übrige europäische Ausland, der Hunde wegen. Hauptsache es ist schön warm und wir können im Frühjahr sowie im Spätsommer die Sonne genießen. Seit August 2015 im eigenen “Goldstück” die Welt erkunden und richtig viel Spaß haben.​

VAN Reisen

Kurztrip ins “Bayern” Skandinaviens
Freitagnachmittag. Mache pünktlich Feierabend, um eigentlich noch vierhundert Kilometer Richtung Bayern zu fahren. Es kam anders. Die Wetterprognosen für Bayern war alles andere als berauschend. Schön warm ja und beinahe jeden Tag regnen. So verbrachten wir den Freitag Nachmittag damit herauszufinden an welchem Ort die Regenwahrscheinlichkeit am geringsten ist. Die meiste Sonne war bei den…
Urlaub im Juli – eine Woche
Endlich Urlaub auch wenn nur eine Woche. Bayern sollte es werden. Ein wenig auf dem Waginger See oder Chiemsee Supen und dazu lecker bayerisches Essen. Drei Wochen bevor es los gehen sollte, brach Susanne sich den kleinen Zeh. Ob paddeln dann geht, war fraglich. Auch Wandern z.B. von Kelheim in Richtung Kloster Weltenburg, immerhin 1,5…
Wochenendtrip nach Dänemark
  Nach zwei Anläufen hat es endlich geklappt und wir brachen am Freitag nachmittag in Richtung Dänemark auf. Ziel diesmal die kleine Insel Als und hier der kleine Campingplatz Købingsmark Strand Camping. Fahrzeit ca. 2.30 Stunden – was ja für 2 Tage Entspannung nicht zulange ist. . Start kurz nach 17.00 Uhr. Rechtzeitig um noch…
Pfingsten 2017 – 2 Tage DK
Nachdem wir Himmelfahrt unter dem Auto lagen beschlossen wir über Pfingsten in Richtung Dänemark aufzubrechen. Den Campinplatz Blushoj hatte Susanne schon länger im Auge. Aber irgendwie hatte es sich bis dato nicht ergeben. Die Wetterprognose wurde beinahe täglich aufgerufen. Sah bis kurz vor der Abfahrt nicht wirklich rosig aus. Egal. Wir fuhren. Susanne hatte sich am…

Roadtrip

Am Camper-Van gibt es immer etwas zu tun. Anders gesagt hin und wieder, verschönern oder verbessern wir das Zuhause auf vier Rädern. Also Van-Basteleien.

Home sweet home

Keine Gebläseheizung Im Nugget

Kurz vor der ersten großen Ausfahrt in 2018 machten wir einen Abstecher an die Ostseeküste in Sehlendorf. Vom Strand spazierten wir mit den Hunden in…

Bretter für den Kleiderschrank

Rechtzeitig vor unserer dreiwöchigen Tour sind die Einlegebretter des Kleiderschrankes fertig geworden. Im Nuggetforum findet man zig Anleitung nebst exakten Maßangaben. Was für ein Glück,…

Blumentischchen

Nach dem die Frau gerne etwas Blühendes im Auto haben möchte und sich die Küche als nicht idealer Ort erwiesen hat, habe ich das Tischchen…

Bolle Beipaff

Heute stellen wir unseren neuen Mitreisenden vor: Bolle Beipaff. Auf viele schöne Reisen mit Dir.

Das Grau muss weg

Wir lieben es irgendwie bunt – aber nicht zu sehr. Noch bevor wir auf große Tour in Richtung Griechenland gingen, wurde die hintere Kochecke mit…

Helinox Chair Sunset & One

Wir wollten auf unsere letzte Tour unbedingt den Raketenofen mitnehmen. Dafür hat Susanne extra aus Ikea-Taschen eine Tragebox genäht. Der Platz im Nugget ist nun…

Bist Du zu schwach wirst getauscht

Eigentlich war es schon länger geplant, die Gasdruckfedern im Nugget gegen stärkerer zu tauschen. Bis dato können wir die Heckklappe nicht öffnen, wenn wir unterwegs…

Trockentoilette – Ein Fazit

Im letzten Urlaub feierte unsere selbstgebaute Trockentoilette Premiere. Bedingt durch die Höhe des Staufaches im VAN, ist die Kapazität ein wenig begrenzt und den Behälter…

Outdoor Mini-Küche

Bekanntlich mangelt es uns nicht an Idee und Flusen im Kopf. Für ein ganz großes Ding wollen wir im Grund auf Gas verzichten. Das Problem…

Social Media

Schreib uns

Bevor wir mit dem Goldstück durch Europa tingelten, verbrachten wir unsere Urlaube in kleinen niedlichen Hotels bzw. in ländlichen Ferienhäuser abseits des Trubels. Was auch spannend war.

Daily Shot

auf eigene Faust gebucht

Frankreich Picardie 2010

Beruflich startet 2011 in dieser Woche so richtig durch. Da dachten wir uns, den ganzen Stress tun wir uns nicht an und erholen uns von den Festtagen in einem kleine Landhaus in der Picardie. Also packten wir am letzten Samstag unsere sieben Sachen und machten uns auf den Weg nach Labroye. In gemächlichem Tempo ging…

Italien Sardinien 2011

1. Urlaubsetappe Konstanz Bodensee Die Reiseutensilien waren schon am Samstag in unserem Retro-Car verstaut und eigentlich wollte wir früh ins Bett gehen. Start sollte so früh wie möglich sein – auf alle Fälle noch vor Sonnenaufgang. Losgekommen sind wir vier, so gegen halb sechs. Die Nacht war fürchterlich. Es war so schwül warm mit hoher…

Schweden Region Vimmerby 2012

Der Start in unseren diesjährigen Sommerurlaub verlief etwas holprig. Eine Erkältung nistete sich in Susannes Knochen ein und raubte Kraft. Scheinbar hatte ich sich unsere Kunden dazu verabredet mir in meiner letzten Arbeitswoche, die restliche Energie zu stehlen. Der Schreibtisch quoll förmlich über. Aber das ist alles schon Vergangenheit und liegt hinter uns. Jetzt heißt…

Italien Marken 2013

Der Familien-Van ist beladen, das Gärtchen gegossen und das Geschirr des abendlichen Fastfood-Diners abgewaschen – der Abfahrt stand nichts mehr im Wege. Eine Stunde später als geplant, starteten wir den Motor und machten uns auf die Reise durch die Nacht. Stunde um Stunde fuhren wir über eine fast leere Autobahn fuhren in Richtung Süden. Kurz vor München Fahrerwechsel, den Tank gefüllt, einen ziemlich starken, heißen Kaffee getrunken und weiter ging es Richtung Brenner. Der neue Morgen begrüßte uns mit einem unglaublichen Sonnenaufgang. Bayern 3 dudelte die neuesten Hits und alte Kamelen für eine vergnügten Start in den Tag unterbrochen von den…

Provence-Alpes-Côte d’Azur – Crillion-Le-Brave –

Das Fernweh hat 2015 wieder zu geschlagen. Am 17. April sollte es Richtung Frankreich gehen. Tagsüber hatten wir noch gearbeitet. Während ich mich für die Nachtfahrt ausruhte, erledigte Susanne den Einkauf und belud den Wagen  Um Mitternacht bei sternenklarem Nachhimmel fuhren wir los. Die Autobahn war leer und wir kamen sehr gut voran. Der erste Zwischenstopp in Gravenmacher,…

Frankreich Languedoc 2014

Earth Sky – Bei Sally Freitag der letzte Arbeitstag. Gegen Abend um 22.00 Uhr brechen wir auf nach Frankreich. Aber wer schon mal mit einer Frau verreist ist, wird wissen das sich alles verschieben wird. Meine ist da keine Ausnahme. Kurz davor was hinlegen und ein wenig Schlaf der letzten Wochen nachholen. Pünktlich um Mitternacht…