van

Skotti reist mit

Für cooles Zubehör im Van und Garten bin ich immer leicht zu begeistern. Auf den vergangenen Touren hat uns stets ein einfacher Camping-Gaz Grill begleitet. Unvergessen die leckeren Garnelen unter sternenklarem Himmel in der Camague. Irgendwie fing er aber an zu zicken. Verweigerte seinen Dienst.

Auf der letzten Tour wurde der Raketenofen eingepackt. Ein hammer Teil mit ordentlich Gewicht. Geeignet für Kohle und Holz. Letzteres sorgte für ein gemütliches Lagerfeuer. Aufgrund des Gewichtes und der Größe eher für das heimische Outdoor-Koch-Event geeignet. Durch mehrere “Van-Life-” und “Outdoor-Blogs” geisterete der kleine gasbetriebene Edelstahlgrill Skotti. Kleines Packmaß und leicht zu reinigen. Auch dann noch einsetzbar, wenn eigentlich ein Grillverbot besteht. Plötzlich hatten wir auch einen – Geschenck von Susanne.

Wegen des bösen C leider noch nicht auf Tour getestet, sondern bisher im heimischen Garten. Dafür um so häfuiger auch unterhalb der Woche. Der Rost für das leckere Grillgut ist in ca. 1 Minuten betriebsbereit. Zur Zeit dauert das Zusammenstecken der Einzelteile noch länger. Von der Größe ideal für zwei hungrige Reisende. Mittlerweile ist die erste Gaskartusche augebraucht. Nachschub zu bekommen gar nicht so einfach. Irgendwie scheint jeder zu Grillen oder seinen Urlaub im Wohnmobil oder Zelt zu verbringen.

Ein paar Impressionen

Für mich ein geiler kleiner Grill. Das Packmaß ideal für den VAN und ich freue mich richtig, Skotti im Süden ausprobieren zu können an einem lauen Sommerabend am Meer. Dunkler blauer Himmel und das Zirpen de Zikaden im Hintergrund. Yeah.

Musik Quelle: http://incompetech.com/music/royalty-free/index.html?isrc=USUAN1100863
Künstler: http://incompetech.com/